...

Schwangerschaft und Kinder

KINDER

Adoptionsvermittlung Hamburg         4 28 63-61 80/-61 88
Bezirksamt Hamburg-Nord, Fachamt Jugend- und Familienhilfe, Südring 30 a, 22303 Hamburg
 adoptionsstelle(at)hamburg-nord.hamburg(dot)de  www.adoption.hamburg.de
Information, Beratung und Unterstützung von Adoptiveltern und Adoptierten zum Thema Adoptionsfreigabe während der Adoptionspflegezeit und bei der Biografiearbeit von Adoptierten, Beratung und Prüfung von Adoptionsbewerbern und bei Stiefkind- und Verwandtenadoptionen, Vermittlung von Kindern

Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Hamburg e. V.    4 10 98 00 (allg.)
Hellkamp 68, Eingang Clasingstraße, 20255 Hamburg Mo.-Do. 9.00-14.00 Uhr sowie nach Vereinbarung
VHIVA KIDS Familienleben mit HIV
info(at)ajs-hh(dot)de www.ajs-hamburg.de    41 09 80 62/-82/-80
 Di. 13.00-17.30 Uhr, Do. 10.00-13.30 Uhr sowie nach Vereinbarung kinder(at)ajs-hh(dot)de
www.aids-und-jugendliche.de und www.vhivakids.de
Die Mitarbeiterinnen des Arbeitsbereiches „VHIVA KIDS Familienleben mit HIV „ unterstützen HIV-betroffene Familien und bieten Beratung und Begleitung für HIV-positive bzw. an AIDS erkrankte Jugendliche an.
Kinder- und Jugendtelefon     08 00/1 11 03 33 (gebührenfrei)
Mo.-Sa. 14.00-20.00 Uhr Telefonische Beratung für Kinder und Jugendliche kjt(at)ajs-hh(dot)de
Lösungsschritte werden im Gespräch entwickelt. Die Anrufer/innen erfahren bei Bedarf von spezialisierten Beratungseinrichtungen und Möglichkeiten des Jugendhilfesystems. Die Beratung ist vertraulich und anonym.
Projekt Jugendliche beraten Jugendliche am Telefon     08 00/1 11 03 33 (gebührenfrei)
Sa. 14.00-20.00 Uhr
Konflikte lösen ohne Gewalt (KloG)        41 09 80 42

Di. 16.00-18.00 Uhr, Mi. 11.00-13.00 Uhr und nach Vereinbarung klog(at)ajs-hh(dot)de
Beratung, Informationsmaterial und Vermittlung u. a. zu Mobbing, Gewalterfahrung und konfliktfreie Problemlösung.

Deutscher Kinderschutzbund, Landesverband Hamburg e. V. Fruchtallee 15, 20259 Hamburg     43 29 27-0
info(at)kinderschutzbund-hamburg(dot)de  www.kinderschutzbund-hamburg.de

Königstraße 54/Ecke Max-Brauer-Allee, 22767 Hamburg www.diakonie-elternladen.de
Mo., Di. und Do. 10.00-16.00 Uhr, Fr. 10.00-13.00 Uhr, Frühstück: Do. 9.30-11.30 Uhr
gemütlicher Treffpunkt für Austausch und Gespräche, regelmäßige Beratungsangebote sowie Frühstück, Kaffeeklatsch und Nähkurs, Second-Hand-Bereich mit sehr günstiger Babykleidung und Spielsachen.

Eltern-Kind-Zentren

Eltern-Kind-Zentren sind an Kindertageseinrichtungen angesiedelte Treffpunkte für Familien mit Kindern, die noch keinen Anspruch auf einen Kita-Gutschein oder keinen Kita-Platz haben. Der Besuch der Eltern-Kind-Zentren ist gebührenfrei.

Elternschulen in Hamburg

Elternschulen in Hamburg sind in 23 Stadtteilen Treffpunkte für Eltern und Kinder. Angebot: Beratung, Gesprächsgruppen, Kurse zu aktuellen Themen, Vorbereitung Familienalltag, Geburtsvorbereitung, Diskussion von Erziehungsfragen, Spielgruppen, handwerk- und hauswirtschaftliche Kurse
Altona 38 26 54 | Barmbek 42 89 77-2 74 | Bergedorf 4 28 91 26 84 | Billstedt 4 28 54-72 93 | Eidelstedt 5 70 95 66 | Eimsbüttel 4 28 01-37 75 | Farmsen-Berne 6 47 63 88 | Finkenwerder 7 43 47 57 | Grindel 4 28 01-33 11 | Harburg 7 63 79 31 | Hohenhorst 6 72 07 27 | Horner Geest 6 53 13 82 | Jenfeld 66 85 94 37 | Kirchdorf-Süd 7 54 20 71 | Langenhorn 5 27 02 40 | Mümmelmannsberg 4 28 97-91 30 | Niendorf 4 28 01-46 66 | Osdorf 84 00 23 83 | Rothenburgsort 4 28 54-64 65 | Steilshoop 4 28 98 06 00 | Süderelbe 7 96 00 72 | Wilhelmsburg/Veddel 7 53 46 14

Familiennetzwerk Wandsbek

Bärenallee 33 a (Pavillon), 22041 Hamburg    3 86 66 69-56
www.familiennetzwerk-hamburg.de, Gruppenangebote, Informationsveranstaltungen für Familien mit Kindern von 0-3, persönliche Beratung, offener Frühstückstreff.

Ferien für Pflegekinder www.ferien-fuer-pflegekinder.de    03 83 22/57 92 57
Therapie- und Ferienhof Stoppistöd, Dagmar Rosenthal, Dorfstraße 11, 18461 Weitenhagen/OT Koitenhagen

Frauen Sinnstiftung, Kirchenkreis Hamburg-Ost     5 19 00 08 75
Rockenhof 1, 22359 Hamburg rb(at)frauensinnstiftung(dot)de
täglich 20.00-22.00 Uhr (auch an Sonn- und Feiertagen) Telefonische Beratung für Mütter u. a. zu Themen wie Überforderung, Partnerschaft, Kinder und Familie, Trauer, Sucht, Gewalterfahrung
Müttertelefon (gebührenfrei und anonym)         08 00/3 33 21 11

Freunde der Kinder e. V.    59 49 00
Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Familien im Pflege- und Adoptivbereich
Fuhlsbüttler Straße 769, 22337 Hamburg info(at)freunde-der-kinder(dot)de www.freunde-der-kinder.de
Mo.-Do. 10.00-13.00 Uhr (Beratungsgespräche nach Vereinbarung)
Die Beratungsstelle bietet Information, Beratung und Therapie in Einzel-, Paar- und Gruppenarbeit. Dieses Angebot richtet sich an Pflege- und Adoptiveltern und -kinder, ehemalige Pflegeeltern und Adoptionsbewerber/innen. Es gilt ebenso für erwachsene Adoptierte, erwachsene Pflegekinder und Menschen, die beruflich mit Pflegekinderwesen oder Adoption zu tun haben.

Hamburger Kinder und Jugendhilfe e. V.

Papenstraße 84 a 22089 Hamburg info(at)hakiju(dot)de www.hakiju.de    20 00 08-0
Hilfen zur Erziehung, Kinder- und Jugendsozialarbeit, Familienförderung, Trennungs- und Scheidungsberatung, Schuldner- und Insolvenzberatung.

Kinder- und Familienhilfezentren (KiFaZ)

Kinder- und Familienhilfezentren sind Treffpunkte für Familien und Alleinerziehende im Stadtteil. Sie helfen bei der Bewältigung des Alltags und beraten in Fragen der Erziehung und Gesundheit.

Kinder- und Jugendnotdienst, Feuerbergstraße 43, 22337 Hamburg        4 28 49-0
Der Kinder- und Jugendnotdienst (KJND) bietet rund um die Uhr Beratung und Hilfe. Für kurzfristige stationäre Aufnahmen stehen in der Unterbringungshilfe des KJND 36 Plätze zur Verfügung.
Kinderschutz-Hotline        4 28 49-0
Opfer-Notruf (WEISSER RING bundesweit)        116 006 (kostenfrei)

Kinnings – Kinder verändern das Leben e. V., Bantschowstraße 1, 22391 Hamburg        5 36 37 43
anfrage(at)kinnings-familienberatung(dot)de www.kinnings-familienberatung.de
Beratung für Eltern, die überlegen, ein Kind zu bekommen, Geburtsvorbereitung für Eltern, Eltern- und familienvorbereitende Angebote, Eltern-, Paar- und Familienberatung, Frauen- und Familientherapie, Trennungsberatung, Unterstützung bei der Regelung des gemeinsamen Sorgerechts, Frauen-/Mütter-Coaching, Männer-/Väter-Coaching, Familiencoaching.
Mütterberatungsstellen sind über die Bezirksämter zu erfragen.        4 28 28-0
Gesundheitsvorsorge von Säuglingen und Kleinkindern, ärztliche Untersuchungen, Beratung z. B. bei Fragen zu Pflege und Ernährung und zur Entwicklung des Kindes. Besondere Aufmerksamkeit gilt den Neugeborenen.
Informationen zu den Mütterberatungsstellen in Ihrer Nähe erhalten Sie beim Gesundheitsamt
und unter www.hamburg.de/behoerdenfinder/hamburg/info/muetterberatung

LOS Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz, Bergedorf 79 01 18 16  
Eidelstedt 67 04 48 30 | Hoheluft 42 10 24 10 | Volksdorf 64 20 88 09 | Wandsbek 2 99 60 99

Pfiff e. V. – Pflegekinder und ihre Familien        41 09 84-60
Brauhausstieg 15-17, 22041 Hamburg pfiff(at)pfiff-hamburg(dot)de www.pfiff-hamburg.de
Pflege- oder Patenfamilien nehmen Kinder bei Krankheiten oder Krisen der Eltern bei sich zu Hause auf, für kurze Zeit oder auf Dauer. Pfiff informiert und schult angehende Pflegeeltern und berät sowie begleitet Pflegefamilien und Paten. Für diese Aufgabe können sich Familien, Alleinerziehende oder gleichgeschlechtliche Paare bewerben.

Verwaiste Eltern und Geschwister Hamburg e. V.    45 00 09 14
Bogenstraße 26, 20144 Hamburg info(at)verwaiste-eltern(dot)de www.verwaiste-eltern.de
Beratung, Begleitung, Kontakt für trauernde Eltern und Geschwister – Erstgespräche und begleitete Trauergruppen, Durchführung von Abschiedsfeiern für stillgeborene Kinder, Veranstaltung überregionaler Trauerseminare

wellcome gGmbH, wellcome gGmbH, Hoheluftchaussee 95, 20253 Hamburg        2 26 22 97 26
hamburg(at)wellcome-online(dot)de www.wellcome-online.de

Zentrale Pflegestellenvermittlung        4 28 11-36 47
Bezirksamt Altona, Platz der Republik 1, 22765 Hamburg
Die zentrale Pflegestellenvermittlung steht für alle Fragen rund um das Thema Pflegekinder zur Verfügung.
Weitere Informationen finden Sie unter www.pflegekinder.hamburg.de